Header Bild

Unikat mit höchster Lebensqualität

Am Weiher 27

Das aufwändig aufgearbeitete Jugendstil-Unikat liegt in einer absolut ruhigen, grünen Sackgasse, direkt angrenzend an den Eimsbütteler Park mit seinem „Weiher“. Das Projekt vereint historisches Altbau-Flair mit aktueller Technik in begehrtester Lage.

Das Konzept der Projektentwicklungsgesellschaft ist es, nachhaltige Werte und Lebensräume zu schaffen sowie innerstädtisches Wohneigentum zu fördern.

Für die neu entstehende Wohnungseigentümergemeinschaft des Jugendstil-Unikates „Am Weiher 27“ sollte soweit möglich, ein Gemeinschaftseigentum frei von Sanierungsstau geliefert werden. Wenn auch aufgrund der teilweise noch belegten Wohnungen keine Komplett-Sanierung des Hauses erfolgen konnte, wurde das Ziel, ein auf aktuellen technischen Stand wieder-aufgearbeitetes Objekt, ohne Sanierungsstau zu schaffen, grundlegend erreicht.

So wurden unter anderem folgende Maßnahmen durchgeführt:

  • Modernisierung und Aufarbeitung von Großteilen des Gemeinschaftseigentums inkl. neuer Steigleitungen, Elektrik, Fassaden und Balkonen.
  • Neuer Breitband-Internet Hausanschluss mit Multi-Media Zuleitung in jede freie Wohnung
  • Für 2019 ist die Neugestaltung der Dachkonstruktion sowie der Einbau eines Aufzuges vorgesehen (Baugenehmigung liegt vor)

Neben der intensiven Wiederaufarbeitung und Modernisierung des Gemeinschaftseigentums wurden bzw. werden alle freien Wohnungen des Hauses für die Erwerber hochwertig modernisiert geliefert. Die Maßnahmen inkludieren unter Anderem neue: Elektrik, Heizungen, Wasserleitungen, Fenster, Sanitärbereiche und vieles Weiteres. Um im Sinne der zukünftigen Eigentümergemeinschaft eine einheitlich, fachgerechte Qualität an Wohnungs-Modernisierungen sicherzustellen, werden freie Einheiten ausschließlich „mit Modernisierung“ zum Kauf angeboten.

So eignen sich die Premium-Wohnungen als inflationssicheres Investment mit ca. 2% Mietrendite oder als einzigartiges neues Zuhause mit höchster Lebensqualität.